UNSER TEAM

Wir setzen auf Berater, die selbst aus der Praxis kommen, ausgewiesene Experten sind und als Unternehmer oder Führungskräfte erfolgreich die Geschicke von Unternehmen gelenkt haben. Unser Team legt höchsten Wert auf pragmatische und praktikable Lösungen, die schnell und effizient Wirkung zeigen und Ihre Unternehmung sofort weiterbringen.


Mirko Appel

Gründer

Nach dem Studium der Wirtschafts- und Organisationswissenschaften an der Universität der Bundeswehr Hamburg; mit dem Abschluss Diplom-Kaufmann und seinem anschließenden Dienst bei der Luft­waffe, begann er seine berufliche Karriere 1994 in der freien Wirtschaft in einer international agierenden Unternehmens­beratung. Nach mehreren Führungsaufgaben als Personalleiter, Prokurist und Mitglied eines Vorstandskreises in mittelständischen Unternehmen und internationalen Konzernen, unter anderem mit amerika­nischer und englischer Führung, gründete er als Geschäftsführer vor Beginn seiner Selbständigkeit erfolgreich eine GmbH für Mitarbeiterübernahmen (M&A) im Bereich IT Dienst­leistungen und führte diese erfolgreich über mehr als 4 Jahre.

Er ist aktiver Reservist im Dienstgrad Oberst und aktuell beordert im Kommando Luft­waffe Köln/Wahn als Referatsleiter Grundsatz für Reservistenangelegenheiten, Personalentwicklung, Dienstrecht und Innere Führung.

2008 gründete er FACE TO FACE CONSULTING mit Büros in Bonn und München.

Markus Deeg

Führungskräfteentwicklung

Nach dem Studium der Berufs- und Betriebspädagogik mit Schwerpunkt Personalmanagement und Abschluss Diplom-Pädagoge an der Universität der Bundeswehr in Hamburg begann er seine berufliche Karriere als Offizier der Luftwaffe in unterschiedlichen infanteristischen Führungstätigkeiten. Er qualifizierte sich für die Ausbildung zum Generalstabsdienstoffizier und übernahm danach leitende Stabsfunktionen im Personalmanagement und der Organisationsentwicklung der Streitkräfte. Mit Führungserfahrung in unterschiedlichen Ebenen inkl. Auslandseinsatz war er zuletzt als Referent für Organisationsentwicklung der Streitkräfte im Bundesministerium der Verteidigung sowie als Referent für Personalstrategie in der Luftwaffe tätig. Derzeit ist er in leitender Funktion verantwortlich für die Beratung und konzeptionelle Ausgestaltung der Personalführung aller Unteroffiziere im Bundesamt für Personalmanagement der Bundeswehr in Köln. Zudem agiert er neben seiner Tätigkeit als Generalstabsdienstoffizier erfolgreich im Bereich der zivilen Führungskräfteentwicklung.

Christoph Kuhlmann

Führungskräfteentwicklung

Der Diplom-Pädagoge studierte an der Universität der Bundeswehr in Hamburg und vertiefte die Studienrichtungen Berufs- und Betriebspädagogik mit den Schwerpunkten Personalmanagement und Psychologie. Seine militärischen Wurzeln liegen in der Infan­terie, wo er auf verschiedenen Ebenen in Führungsfunktionen – zuletzt als Bataillons­kommandeur in der Deutsch- / Franzö­sischen Brigade – eingesetzt war. In Stabsfunktionen diente er im Einsatz­führungs­­kommando der Bundeswehr, war Referent im Bundesministerium der Verteidigung und verfügt über umfangreiche Erfahrungen in der multinationalen Zusammenarbeit. An Auslandseinsätzen hat er in Führungs- und Stabsverwendungen in Bosnien-Herzegowina, Afghanistan und Mali teilgenommen. Von 2006-2008 war er Lehrgangsteilnehmer an der Führungs­akademie der Bundeswehr auf dem nationalen Lehrgang Generalstabs- Admiralstabs­dienst, in dem das zukünftige Spitzenpersonal der Streitkräfte qualifiziert wird. Seit Ende 2014 arbeitet er in eben diesem Lehrgang als Ausbilder.

Norbert Hombach

Arbeitsrecht

Nach dem Studium der Rechtswissen­schaften an der Universität Bonn und zwei juristischen Staatsexamen am OLG Köln bzw. OLG Düsseldorf, startete er 1998 als Gründungsmitglied in der Rechts­anwalts­kanzlei Peschmann & Collegen, die heute unter Blatzheim Rechtsanwälte firmiert und ihren Schwerpunkt im Bereich Arbeits- und Sozialrecht hat. Ebenfalls in 1998 startete seine berufliche Karriere in Human Resources, mit verschiedenen operativen und strategischen Rollen und Führungs­positionen, in unterschiedlichen Geschäftsfeldern und Industrien (IT, Medizin­technik, Chemie, Alten- und Pflege­heime), sowohl in deutschem Umfeld als auch viele Jahre in einer US-amerikanischen und niederländischen Unternehmenskultur auf europäischer Ebene. Neben der Ausbildung zum Fachanwalt Arbeitsrecht in 2000 ist er seit 2001 zertifizierter Anwalt Mediator DAA. Neben der anwaltlichen Tätigkeit agiert er als Berater, Trainer, Project Manager und Mediator.

Dr. Dirk Winkelmann

Coaching

Nach seinem Studium der Soziologie, Germanistik und Philosophie ließ er sich zum Mediator zertifizieren. Er arbeitet erfolgreich als Berater im Bereich Führungskräfteent­wicklung, Coaching, Sales-Training, Performance Management, Change­mana­ge­ment, Evaluierungssysteme, Nachwuchs­entwicklungs­programme, Teamentwicklung, Konfliktmanagement und Mediation sowie Deeskalationstraining.